Mittelfestes Natur-Kopkissen

Mittelfestes Natur-Kopkissen

Ideal für alle, die gerne auf der Seite schlafen. Unser mittelfestes Naturkissen mit seinen drei Füllkammern, zwei besonders weichen und kuscheligen Kissenbereichen und einem mittelfesten Kissenkern garantiert Ihnen optimalen Komfort und Halt. Genießen Sie einen erholsamen Schlaf und wachen Sie mit einem guten Gefühl auf!

Beschreibung

Zusammensetzung:

Neue naturfüllung:

  • ultraweich und kuschelig auf beiden Seiten aus 90% reinen Daunen / 10% reinen Federn
  • fester Halt in der Mitte aus 90% reinen Federn / 10% reinen Daunen

= 100% französische weisse Ente

Sehr widerstandsfähiger Bezug: 100% zertifizierte, gekämmte Bio-Baumwolle, dicht gewebt 230TC (91fils/cm2), um daunendicht zu sein und das Eindringen von Hausstaubmilben zu verhindern.

Details:

  • Ideal, wenn Sie auf der Seite schlafen
  • Halbfestes Bio-Kopfkissen mit 3 Kammern für garantierten Komfort und Unterstützung
  • Kissen, das die Wirbelsäule beim Schlafen auf der Seite gerade hält
  • Rein weiße Paspelierung, unsichtbar durch weiße Laken
  • Verpackt in einem schönen, charakteristischen Seesack aus GOTS-Bio-Baumwolle zur Aufbewahrung im Kleiderschrank oder zum Mitnehmen in den Urlaub (für diejenigen, die nicht ohne sie schlafen können).
  • Hochwertige weiße französische Entendaunen
  • Daunen und Federn, die aufgrund ihrer hohen Füllkraft von 750 CUIN ausgewählt wurden
  • Dicht gewebte, daunendichte Hülle, die ein Entweichen der Daunen und Federn verhindert
  • 100% GOTS-zertifizierte Baumwolle, rückverfolgbar, gentechnikfrei, verwendete Farben sind ökologisch, gesundheitlich unbedenklich, umweltfreundlich und schützen die biologische Vielfalt
  • OEKO-TEX 100® zertifiziertes Produkt
  • DOWNPASS® zertifiziertes Produkt
  • Tierschutz respektieren : Keine Verwendung von tierischen Daunen oder Federn von lebenden Enten. 100% upcycling von Daunen und Federn aus der französischen Nahrungskette
  • Natürlich ANTI-DUST MITES, ohne chemische Behandlunz
  • Trockenreinigung oder maschinenwaschbar bei maximal 60°
  • Sorgfältig hergestellt, liebevoll per Hand angefertigt, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden
  • Lokal in Frankreich hergestellt

Dieses Produkt kann mit Eco-cheques erworben werden

Gröbentabelle

Gröbentabelle

Dieses Produkt kann mit Eco-cheques erworben werden

Pflegeanleitung

Care guide Literie

Verwendung

Für eine optimale Nutzung wird empfohlen, dass :

  • Nehmen Sie das Produkt (Bettdecke, Kopfkissen, Matratzenauflage) mindestens 24 Stunden vor dem ersten Gebrauch aus der Verpackung, damit es seine Fülle zurückgewinnt.
  • Schütteln Sie Ihre Daunendecke täglich auf, wenn Sie Ihr Bett machen, um eine perfekte Verteilung der Daunen und Federn zu gewährleisten.
  • Klopfen Sie Ihr Daunenkissen täglich flach, wenn Sie Ihr Bett machen, um ihm eine perfekte Form zu geben, bevor Sie sich wieder darauf legen.
  • Schütteln Sie Ihre Daunenmatratzenauflage mindestens alle zwei Wochen auf, während Sie Ihr Bett machen, um die Daunen und Federn gleichmäßig zu verteilen und ihr mehr Volumen zu geben.
  • Wenden Sie die Ober- und Unterseite Ihrer Bettdecke und Matratzenauflage mindestens alle zwei Wochen (idealerweise jede Woche) gemäß den Anweisungen auf dem eingenähten Kopf- und Fußteil-Etikett, das Ihnen mit einem großen Pfeil eine einfache Orientierung bietet. Dadurch wird auch eine gleichmäßige Verteilung der natürlichen Füllung gewährleistet.
  • Legen Sie die Bettdecke und den Bezug an einem sonnigen Tag für einige Stunden zwischen zwei Stühle oder ans Fenster, um sie so oft wie möglich, mindestens aber dreimal im Jahr, zu lüften (vermeiden Sie es, sie auf eine Wäscheleine zu hängen, damit sich die Füllung nicht ansammelt).
  • Befolgen Sie die Wasch- und Trocknungsempfehlungen genau, damit Sie lange Freude an Ihrer schönen Bettwäsche haben und sie möglichst lange hält.

Pflege von Bettdecke und Kopfkissen

Waschen

  • Eine Bettdecke in einem “Bettbezug” muss nicht häufig gewaschen werden.
  • Wenn ein unvorhergesehener Fleck dazu führt, dass sie gewaschen werden muss, ist es wichtig, die Waschanleitung zu befolgen, den Fleck vor dem Waschen mit einem geeigneten Produkt zu entfernen und sie möglichst nicht öfter als einmal im Jahr zu waschen.
  • Waschen Sie Ihr Bettzeug einmal im Jahr (in der Waschmaschine oder durch einen Fachmann). Wenn Sie es richtig machen, wird es durch diese jährliche Wäsche wieder leicht und luftig.
  • Bettdecken für die Übergangszeit und für den Winter, waschbar in der Waschmaschine (Wasserette) mit einer 15-kg-Trommelmaschine.
  • Sommerbettdecken, maschinenwaschbar oder waschbar mit einer Trommel von mindestens 6-7 kg.
  • Maschinenwaschbare Kopfkissen mit einer Trommel von mindestens 5 kg.
  • Überladen Sie Ihre Maschine nicht (um die Dichtung der Trommel nicht zu beschädigen).
  • Die Bettwäsche kann von Zeit zu Zeit bei 60° gewaschen werden, aber wir raten Ihnen, bei 30° – 40° zu waschen, was genauso effektiv ist wie hohe Temperaturen. Das schont die Textilien, die Umwelt und… Ihren Geldbeutel.
  • Unsere Bettwaren sind von Natur aus staubmilbenfrei, denn die Bezüge aus Bio-Baumwolle sind dicht gewebt, daunenfest und staubmilbenabweisend.
  • Als Waschmittel empfehlen wir ein mildes Flüssigwaschmittel, aber nur in der richtigen Dosierung. Flüssigwaschmittel ist besser löslich und lässt sich viel besser ausspülen. Bei Bettwaren mit natürlichen Füllungen bleibt das Volumen und die Geschmeidigkeit mit einem speziellen Wollwaschmittel” erhalten.
  • Was das Spülen betrifft, so sind 5 bis 6 Spülgänge erforderlich, um das Waschmittel aus der Füllung zu entfernen.

Trocknen

  • Trocknen Sie die Bettwäsche sofort nach dem Waschen und lassen Sie sie nicht feucht in der Maschine.
  • Im Wäschetrockner im Synthetik- oder Schonprogramm trocknen. Mindestens 4 Stunden oder bis zum vollständigen Trocknen. Es ist wichtig, dass Ihre Bettdecke, Ihr Kopfkissen oder Ihre Matratzenauflage vollständig trocken ist, um spätere Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Tipp für optimales Trocknen: Wiegen Sie Ihre Bettdecke oder Ihr Kissen, bevor Sie sie waschen. Sie sollten das gleiche Gewicht haben, wenn sie aus dem Trockner kommen. Wenn sie schwerer sind, bedeutet dies, dass sie noch zu viel Feuchtigkeit enthalten und ein oder mehrere Male getrocknet werden müssen.
  • Denken Sie daran, 2-3 Trocknerbälle oder Tennisbälle in die Trommel zu legen, um die Masse Ihrer Bettwäsche wiederherzustellen. Und zögern Sie nicht, Ihre Kissen alle 2 Monate für 30 Minuten in den Trockner zu geben, auch wenn Sie sie nicht waschen, um die Flauschigkeit mit 2-3 Trocknerbällen zu erhalten.

Bügeln

  • Bettwaren müssen nicht gebügelt werden

Waschen der Matratzenauflage

Theoretisch muss die Matratzenauflage nicht gewaschen werden, da sie normalerweise durch das Spannbetttuch und den Matratzenschoner geschützt ist. Sie können sie jedoch nach denselben Anweisungen wie Bettdecken und Kopfkissen waschen. Angesichts des Volumens einer Matratzenauflage ist es empfehlenswert, dies einem Fachmann zu überlassen.

Warum ist unsere Bettwäsche “natürlich” milbenfrei?

Niemand ist wirklich allergisch gegen Federn und Daunen. Menschen, die allergisch auf Hausstaubmilben reagieren, sind in Wirklichkeit allergisch gegen den Staub in einigen Bettwaren, der die Milben ernährt. Wenn die Federn und Daunen gut behandelt, gut abgestaubt und gut geschützt sind, gibt es keine Allergie mehr. Dies ist auch einer der großen Unterschiede zwischen guten europäischen Bettwaren und billigen Bettwaren ohne Fachwissen.

Man könnte meinen, dass eine Bettdecke oder ein Kissen mit einer synthetischen Füllung milbendichter ist, weil sie sich leichter bei höheren Temperaturen waschen lassen. Dies ist jedoch nicht der Fall, da synthetische Fasern hohl sind und buchstäblich wie ein Hotel für Hausstaubmilben wirken. Darüber hinaus sind die Stoffe der meisten billigen synthetischen Bettdecken völlig durchlässig für den Durchgang von Hausstaubmilben zu ihrem bevorzugten Aufenthaltsort.

Einige Hersteller fügen Bettdecken, Federn und Federkissen chemische Hausstaubmilbenbehandlungen zu, um eine abweisende Wirkung zu erzielen. Diese Produkte werden nicht empfohlen, wenn man jede Nacht mit der Nase darauf schläft, und sie lassen nach einigen Wäschen nach und verschwinden schließlich (10 Wäschen sind bei den besten Produkten ausreichend).

Der beste Weg, um Hausstaubmilben zu vermeiden, besteht darin, natürlich milbenfreie Bettwaren zu verwenden und die Bettwäsche einmal pro Woche zu waschen.

Unsere französischen Bettdecken und Federn werden in einer hochwertigen Fabrik behandelt und durchlaufen mehrere Waschgänge und 4 bis 5 Entstaubungsstufen (im Vergleich zu 1-2 bei chinesischen Produkten), bevor sie gelagert und als Bettzeugfüllung verwendet werden, was 0 % Staubmilben garantiert.

Außerdem haben wir uns für einen Bezug aus Baumwollperkal entschieden, der sehr dicht in 230TC (91fils/cm2) gewebt ist und daher im Fachjargon als “Down Proof” bezeichnet wird, was den Durchgang von Daunen und Federn verhindert, aber auch, dass Hausstaubmilben keine Chance haben, durch den Stoff zu gelangen.

Unsere Naturbettdecken, Naturkissen und Naturmatratzenauflagen sind daher von Natur aus staubmilbensicher.

Wenn Sie allergisch gegen Hausstaubmilben sind, haben wir hier einen Blogbeitrag mit interessanten Informationen dazu.

Dieses Produkt kann mit Eco-cheques erworben werden

Transparenz

Transparenz

Dieses Produkt kann mit Eco-cheques erworben werden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mittelfestes Natur-Kopkissen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zertifizierungen

Willkommen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf.

Prüfen Sie Ihre Junk-Mails!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu verbessern, wir gehen davon aus, dass dies für Sie in Ordnung ist.